Verlässt Eric Maxim Choupo-Moting den FC Schalke 04 im Winter in Richtung England?

Verlässt Eric Maxim Choupo-Moting den FC Schalke 04 im Winter in Richtung England? Aktuellen Medienberichten zu Folge hat der FC Southampton den Stürmer ins Visier genommen.

Bereits seit Wochen gibt es Gerüchte, dass Eric Maxim Choupo-Moting den FC Schalke 04 im Winter vorzeitig verlassen könnte. Grund hierfür ist insbesondere die Tatsache, dass der Vertrag des 27-jährigen Stürmers am Ende der Saison ausläuft und es bisher noch keinerlei Anzeichen gab, dass dieser verlängert wird. Während Schalke den Vertrag gerne vorzeitig verlängern wird, scheint Choupo-Moting noch ein wenig zu zögern.

Mit drei Toren und vier Vorlagen in 15 Spielen gehört der gebürtige Hamburger zu den Topscorer auf Schalke, die starken Leistungen haben vor allem Vereine aus der Premier League auf den Plan gerufen. Wie der britische Daily Mirror berichtet soll neben Stoke City, wo Wilfried Bony angeblich bereits vor dem Abschied nach China steht, hat vor allem der FC Southampton ein Auge auf Choupo-Moting geworfen.

Choupo-Moting wechselte im Sommer 2014 ablösefrei vom 1. FSV Mainz 05 zu S04 und hat bisher in 91 Spielen 22 Tore erzielt und weitere 14 vorbereitet. Der aktuelle Marktwert liegt laut transfermarkt.de bei 8 Millionen Euro. Die Ablösesumme im Winter dürfte sich sicherlich auf 4-6 Millionen belaufen. Alternativ könnte Choupo-Moting, wie damals in Mainz, jedoch auch seinen Vertrag auslaufen lassen und im Sommer erneut als ablösefreier Spieler wechseln. In diesem Fall würde Schalke keine Ablöse mehr erhalten.

Kommentare

Leave a Reply