Offiziell! Chelsea feuert Jose Mourinho

Bereits seit Tagen machen Gerüchte die Runde Jose Mourinho stünde kurz vor dem Aus beim FC Chelsea und nun ist es offiziell. Die Verantwortlichen bei den Blues haben nun die Reißleine gezogen und sich von dem Erfolgscoach mit sofortiger Wirkung getrennt.

Es gibt wenige Fußball-Trainer die noch nie in ihrer Karriere entlassen wurden, einer von ihnen heißt Jose Mourinho, doch heute hat es nun auch den exzentrischen Portugiesen erwischt. Wie der FC Chelsea heute bekannt gab, hat man sich mit sofortiger Wirkung von Mourinho getrennt. Die Verantwortlichen bei den Blues reagieren damit auf den sportlichen Misserfolg in den vergangenen Wochen.

Chelsea liegt aktuell nur auf dem 16. Rang in der englischen Premier League, mit vier Siegen, drei Unentschieden und neun Niederlagen haben die Londoner gerade einmal einen Punkt Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Der Rückstand auf Tabellenführer Leicester City, gegen den man am Anfang der Woche mit 1:2 verlor, beträgt bereits stolze 20 Punkte.

Für Mourinho ist dies die erste Entlassung seiner Trainer-Laufbahn. Mit dem Spanier Juande Ramos  soll bereits ein Nachfolger in den Startlöchern stehen. Dessen Berater Gines Carvajal bestätigte der spanischen AS, dass Ramos am Donnerstag nach London gereist sei, um Vertragsverhandlungen mit den Blues zu führen.

Ramos ist derzeit vereinslos. Zuletzt stand der ehemalige Trainer von Real Madrid bei Dnipro Dnipropetrowsk in der Ukraine unter Vertrag. In der Premier League arbeitete er in der Saison für die Tottenham Hotspur.

Kommentare

Leave a Reply