International: Lionel Messi als bester Spieler der Primera Division ausgezeichnet

Lionel Messi wurde gestern zum bester Spieler der Primera Division ausgezeichnet. Der 28-jährige Stürmer vom FC Barcelona hat sich damit gegen sein Dauerkonkurrenten Cristiano Ronaldo von Real Madrid durchgesetzt. Der Portugiese wurde immerhin zum „beliebtesten Spieler“ der Liga gewählt.

Bereits seit Jahren dominiert Lionel Messi den Weltfußball wie kein anderer Profi zuvor. Der 28-jährige wurde in den vergangenen Jahren mit zahlreichen persönlichen Auszeichnung überhäuft, gestern wurde der Argentinier nun (erneut) vom spanischen Profi-Ligaverband LFP  zum besten Spieler der Primera Division der Saison 2014/15 gewählt. Der Stürmer vom FC Barcelona, der vergangene Saison das Triple mit den Katalanen gewonnen hat, setzte sich damit gegen seinen Dauerrivalen Cristiano Ronaldo durch. Auch in der Kategorie „bester Stürmer“ verwies Messi CR7 „nur“ auf dem zweiten Platz und das obwohl Ronaldo sich die Torschützenkanone in Spanien sichern konnte.

Aber auch Cristiano Ronaldo ging nicht komplett leer aus, der Portugiese wurde als „beliebtester Spieler“ der Saison ausgezeichnet. Als bester Verteidiger wurde Sergio Ramos (Real Madrid) gewählt, im Mittelfeld machte James Rodriguez (ebenfalls Real Madrid) das Rennen. Bester Torhüter wurde Claudio Bravo, der beim FC Barcelona in der Liga den Vorzug vor Marc-André ter Stegen erhält. Als bester Trainer wurde Barca-Coach Luis Enrique geehrt.

Kommentare

Leave a Reply