Hany Mukhtar verlässt Hertha BSC Berlin und wechselt zu Benfica Lissabon

Hany Mukhtar verlässt Hertha BSC Berlin und wechselt zu Benfica Lissabon

Foto:twitter.com/SL_Benfica

Bereits seit geraumer Zeit wurde darüber spekuliert und nun ist es endlich fix. Nachwuchsspieler Hany Mukthar verlässt Hertha BSC Berlin und wechselt nach Portugal zu Benfica Lissabon. Der 19-jährige erhält bei Benfica einen 5-Jahresvertrag und hat den Berlinern eine halbe Millionen Euro Ablösesumme in die Kassen gespült.

Hany Mukhtar gilt als eines der größten Nachwuchstalente in Deutschland unter 20 Jahren. Der offensive Mittelfeldspieler stand bis gestern bei Hertha BSC Berlin unter Vertrag und ist nun zum portugiesischen Traditionsverein Benfica Lissabon gewechselt.

Bereits seit geraumer Zeit wurde Mukthar mit Lissabon in Verbindung gebracht und nun hat der  portugiesische Rekordmeister den Transfer auf seiner Webseite offiziell bestätigt. Demnach erhält Mutkhar einen 5-Jahresvertag bis 2020 und soll den Berlinern eine halbe Millionen Euro Ablöse einbringen. In Portugal ist der 19-jährige kein Unbekannter, Mukhtar hatte im vergangenen Sommer die deutsche U-19-Nationalmannschaft mit dem 1:0-Siegtreffer im Finale gegen Portugal zum EM-Titel geschossen.

Der große Durchbruch nach dem EM-Erfolg in der ersten Mannschaft bei der Hertha blieb jedoch aus, in der Bundesliga kam Mukthar auf keinen einzigen Einsatz für den Hauptstadt-Klub. Sechsmal lief er jedoch in der Regionalliga Nordost auf und erzielte dabei zwei Treffer und bereitete weitere acht vor. Auch vor diesem Hintergrund war er einem Wechsel gegenüber nicht abgeneigt. Berlin-Trainer Jos Luhukay äußerte wie folgt zu dem Transfer :

Dass Hany nicht gespielt hat, hat nicht nur mit ihm, sondern mit der gesamten Mannschaft zu tun. Ich kann keinen jungen Spieler in eine Mannschaft werfen, die keine gute Stabilität hat

Obwohl Hertha das Talente gerne langfristig an sich gebunden hätte, entschied sich der gebürtige gegen eine Vertragsverlängerung seines Ende Juni auslaufenden Vertrages und für einen Wechsel ins Ausland.

Kommentare

Leave a Reply