Offiziell: Ernesto Valverde ist neuer Cheftrainer des FC Barcelona

In den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer wieder zahlreiche Gerüchte rund um die Nachfolge von Luis Enrique als neuer Cheftrainer beim FC Barcelona. Seit gestern Abend herrscht nun Klarheit. Ernesto Valverde wird Lionel Messi & Co. ab der kommenden Saison trainieren, dies gaben die Katalanen gestern offiziell bekannt.

Luis Enrique hat sich am vergangenem Samstag mit dem Gewinn der Copa del Rey vom FC Barcelona verabschiedet. Der ehemalige Barca-Profi hatte bereits zu Beginn des Jahres seinen Rücktritt zum Ende der Saison bekannt gegeben. In den vergangenen Monaten gab es zahlreiche Gerüchte wer Enrique auf der Trainerbank in Barcelona beerben würde, kurzzeitig galt auch Jürgen Klopp als ein möglicher Kandidat.

Die Verantwortlichen in Barcelona haben sich am Ende für Ernesto Valverde entschieden. Der 53-jährige wurde gestern offiziell als neuer Cheftrainer für die kommende Saison bekannt gegeben. Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu äußerte sich wie folgt dazu: „Ich habe am Nachmittag mit ihm gesprochen. Er ist sehr glücklich und freut sich sehr auf die Herausforderung. Er hat einen besonderen Stil und eine Philosophie. Er ist ein sehr harter Arbeiter und trainiert so, wie wir es mögen.“

Valverde stand bis vor kurzem noch beim Ligakonkurrenten Athletic Bilbao unter Vertrag, hat dort jedoch seinen Vertrag aufgelöst. Valverde wird am Donnerstag im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt. Er bringt seinen Assistenten Jon Aspiazu und Fitnesscoach Jose Antonio Pozanco von Athletic Bilbao mit.

Kommentare

Leave a Reply