Offiziell! John Terry verlässt den FC Chelsea im Sommer

In den vergangenen Wochen und Tagen gab es bereits zahlreiche Gerüchte und seit dieser Woche ist es nu offiziell. John Terry wird den FC Chelsea am Ende der Saison verlassen, dies haben sowohl die Blues als auch Terry selbst mittlerweile bestätigt.

Der FC Chelsea gab am Montag den Abschied des Kult-Spielers John Terry bekannt. Das Arbeitspapier des 36 Jahre alten Kapitäns verliert im Sommer seine Gültigkeit und wird nicht mehr verlängert. Somit geht für Terry nach dieser Saison eine Ära zu Ende. Seit 1998 spielt der Innenverteidiger bereits für die Blues, zuvor war er schon drei Jahre in der Jugendabteilung des Vereins tätig. „Jeder an der Stamford Bridge möchte John seine enorme Dankbarkeit ausdrücken, wir wünschen ihm für die Zukunft viel Glück“, teilte der Verein am Montag mit. Terry hat während seiner Zeit beim FC Chelsea mehr als 700 Spiele für den Klub absolviert in denen er 66 Treffer erzielte. 2004 übertrug ihm der damalige Trainer Jose Mourinho das Amt des Kapitäns, das er seitdem inne hat.

Der Profi selbst äußerte sich zum Abschied vom englischen Hauptstadtclub so: „Nach 22 Jahren gibt es so viel zu sagen und so viele Personen, bei denen ich mich in diesem großen Fußballklub bedanken muss“. Wohin es ihn nach dieser Saison verschlägt ist noch unklar. „Über meine Zukunft mache ich mir zu gegebener Zeit Gedanken“, so der Spieler. Spekulationen um seinen möglichen zukünftigen Verein bleiben indes jedoch nicht aus. So will die „Times“ beispielsweise erfahren haben, dass der Abwehrprofi auch einen Wechsel innerhalb der Premier League nicht ausschließe. Demnach wird der Defensivkünstler derzeit mit West Bromwich Albin und Stoke City in Verbindung gebracht. Wo auch immer es John Terry nach der Zeit beim FC Chelsea hinziehen wird, nach dem Erfolg in der Champions League (2012), dem Gewinn der Europa League (2013), vier englischen Meisterschaften und fünf Pokalsiegen, ist er bei den Blues längst zur Klublegende geworden.

Kommentare

Leave a Reply