BVB: Marco Reus feiert sein Comeback gegen Frankfurt

Gute Nachrichten für alle Dortmund-Fans! Wie der BVB-Coach Thomas Tuchel heute bekannt gab, wird Marco Reus am kommenden Wochenende im Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt sein Comeback feiern.

Marco Reus plagt sich diese Saison mit zahlreichen Verletzungen herum. Anfang März hat sich der 27-jähirge Offensivspieler einen Muskelfaserriss zugezogen, steht nun jedoch unmittelbar vor seinem Comeback beim BVB.

Laut Thomas Tuchel wird Reus am kommenden Samstag beim Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt wieder mit von der Partie sein und das sogar von Anfang an. Tuchel äußerte sich in der Pressekonferenz vor dem Spiel wie folgt dazu: „Er wird spielen. Ich glaube er weiß es selbst noch nicht. Aber er wird am Samstag beginnen. Er hat heute gut trainiert und wenn er morgen keine Probleme hat, wird er spielen.“

Reus hat in der laufenden Saison gerade einmal 11 Bundesliga-Spiele für Dortmund absolviert und dabei 2 Tore erzielt und 4 weitere vorbereitet. Ein Comeback am Samstag wäre auch wichtig mit Blick auf die UEFA Champions League. Der BVB muss kommende Woche im Viertelfinal-Rückspiel beim AS Monaco ran. Mit Reus im Team wäre es sicherlich einfacher die 2:3-Hinspielniederlage wieder aufzuholen.

Kommentare

Leave a Reply