Medien: Neven Subotic wechselt zum FC Middlesbrough

Neben Subotic wird den BVB diesen Sommer verlassen, daran besteht kein Zweifel mehr. Aktuellen Medienberichten zu Folge zieht es den 27-jährigen Abwehrspieler nach England, zum Premier League-Aufsteiger FC Middlesbrough.

Die Zeichen zwischen Neven Subotic und Borussia Dortmund stehen bereits seit Wochen auf Abschied und nun steht ein Transfer kurz bevor.

Englischen Medienberichten zu Folge steht der 27 Jahre alte Innenverteidiger kurz vor einem Wechsel zum FC Middlesbrough. Subotic wurde bereits vergangene Woche vom Training beim BVB freigestellt um sich einen neuen Verein zu suchen. Auch Thomas Tuchel hatte zuletzt betont, dass er nicht davon ausgehe, dass Subotic nochmal zum BVB zurück kehren wird.

Middlesbrough ist in den vergangenen Saison in die Premiere League aufgestiegen und soll bereit sein bis zu 9 Millionen Euro für den Serben zu bezahlen. Subotic hat noch einen laufenden Vertrag bis 2018 in Dortmund, spielt jedoch in den Planungen der Schwarz-Gelben keine tragende Rolle mehr.

Während Dortmund und Middlesbrough wohl schon Einigkeit bezüglich eines Wechsels erzielt haben, scheint Subotic noch ein wenig Bedenkzeit zu benötigen. Neben Middlesbrough soll auch der FC Arsenal großes Interesse an dem Abwehrspieler haben. Auch in der Bundesliga gibt es die eine oder andere Anfrage, allen voran Eintracht Frankfurt hat den Kampf um Subotic noch nicht aufgegeben.

Kommentare

Leave a Reply