Champions League-Halbfinale: FC Bayern verliert 0:1 bei Atletico Madrid

FC Bayern München: Arjen Robben fällt mit einem Bauchmuskelriss wochenlang aus

Foto: rayand / Flickr (CC BY 2.0)

Der FC Bayern München bangt um den Einzug ins Champions League-Finale. Im Halbfinal-Hinspiel der Königsklasse musste sich der deutsche Rekordmeister gestern Abend mit 0:1 bei Atletico Madrid geschlagen geben.

Der FC Bayern steht nach dem Halbfinal-Hinspiel in der UEFA Champions League mit dem Rücken zur Wand. Die Münchner verloren gestern 0:1 auswärts bei Atletico Madrid und stehen damit kurz vor dem Aus in der Königsklasse.

Vor knapp 53.000 Zuschauern im Estadio Vicente Calderon brachte Saul Niguez die Rojiblancos in der 11. Minute bereits früh mit 1:0 in Führung. Der Offensivspieler schloss einen sehenswerten Sololauf aus knapp 10 Metern präzise ab. Die Bayern hatten, vor allem in der Anfangsphase, große Probleme mit dem aggressiven Pressing von Atletico. Erst Mitte der ersten Hälfte fanden die Münchner ihren gewohnten Spielrhythmus, verpassten es jedoch aus der Ballbesitz-Dominanz sich Chancen herauszuspielen.

In der zweiten Spielhälfte erhöhten die Bayern nochmals spürbar den Druck und drängten Madrid tief in die eigene Hälfte. Zwischen der 50 und 70 Minuten schien es so, als würde der FCB den so wichtigen Auswärtstreffer erzielen. Mit einem Lattenschuss von David Alaba und einem Kopfball von Javier Martinez kamen die Bayern nun auch zu guten Torchancen. Aber auch Atletico blieb brandgefährlich und hätte nach Konter durch Fernando Torres beinahe auf 2:0 erhöht, dessen Schuss landete jedoch nur an den Pfosten.

Am Ende blieb es bei der knappen 0:1-Pleite für den FC Bayern, die Münchner sind damit seit nun mehr acht K.o.-Spielen in der Champions League auswärts sieglos (vier Remis, vier Niederlagen). Atletico hingegen hat bei zwölf seiner letzten 13 Heimspiele in der Königsklasse kein Gegentor kassiert.

Bayern-Coach Pep Guardiola zeigte sich trotz der Niederlage zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft: „Wir haben in den letzten Tagen sehr viel über die ersten Minuten von Atletico gesprochen. Aber wir haben es nicht gut gemacht. Das ist kein tolles Ergebnis für uns. Es ist immer unangenehm, auswärts kein Tor zu schießen. Die letzten 25 Minuten in der ersten Halbzeit waren dann schon gut. Insgesamt gehörten uns hier 75 Prozent des Spiels. Wir hatten auch genug Torchancen. Mit unserer Leistung bin ich sehr zufrieden. Aber wir haben noch 90 Minuten. Im Rückspiel müssen wir sehr intelligent spielen. Wir brauchen Geduld. Wir brauchen nur ein Tor für die Verlängerung.“

Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag in der Allianz Arena statt, es wird spannend zu sehen ob die Bayern es schaffen das Ergebnis noch zu drehen. Wer eine Sportwette auf das Rückspiel platzieren möchte sollte frühzeitig nach passenden Angeboten Ausschau halten, der Big Bet World Wettbonus eignet sich ideal dafür.

Kommentare

Leave a Reply