Europapokal: Bayern und Wolfsburg verlieren ihre Viertelfinal-Hinspiele

FC Bayern München

Foto: SurfGuard / Flickr

Bittere Nachrichten für die Fußball Bundesliga, mit dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg haben die letzten beiden deutschen Vertreter im Europapokal ihre Viertelfinal-Hinspiele jeweils verloren. Die Bayern mussten sich in der Champions mit 1:3 auswärts gegen den FC Porto geschlagen geben. Wolfsburg verlor zu hause 1:4 gegen den SSC Neapel.

Die aktuelle Fußballwoche läuft alles andere als rund für die deutschen Vereine im internationalen Wettbewerb. Sowohl der FC Bayern München als auch der VfL Wolfsburg haben jeweils ihre Viertelfinal-Hinspiele verloren und stehen kurz vor dem Aus im Europapokal.

Der deutsche Rekordmeister musste sich bereits am Mittwoch in der UEFA Champions League mit 1:3 gegen den FC Porto geschlagen geben. Bereits nach 10 Minuten lagen die Münchner mit 0:2 zurück. Beide Treffer erzielte der Portugiese Ricardo Quaresma. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer von Thiago zum 1:2, fing man sich in der zweiten Halbzeit das schmerzhafte dritte Tor durch Jackson Martinez. Damit benötigen den die Bayern im Rückspiel einen Sieg mit mindestens zwei Toren Unterschied. Sollte Porto mehr als einen Treffer erzielen, sind es sogar mindestens fünf Treffer die die Bayern erzielen müssen.

Wolfsburg kassiert Heimklatsche gegen Neapel

Währen die Bayern sich Porto auswärts geschlagen geben mussten, hat der VfL Wolfsburg gestern Abend in der UEFA Europa League eine herbe 1:1-Heimklatsche gegen den SSC Neapel kassiert. Marek Hamsik, Gonzalo Higuain und Mario Gabbiadini erzielten dabei die Treffer für die Gäste aus Italien. Nicklas Bendtner erzielte kurz vor Schluss den 1:4 Ehrentreffer, dieser macht die Ausgangssituation für das Rückspiel kommende Woche in Neapel jedoch nicht wirklich besser für die Wölfe.

Es wird spannend zu sehen wie sich die letzten beiden deutschen Vertreter kommende Woche in den Rückspielen präsentieren und ob es wenigstens einem Team gelingt in das Europapokal-Halbfinale einzuziehen.

Kommentare

Leave a Reply